TEN ELEMENTS.
ALLGEMEINES ZUM PROJEKT.

Ihr neues Zuhause liegt im Herzen der Maxvorstadt und bietet eine erholsame und urbane Atmosphäre. Die moderne Ausbildung der Fassade ist ein Teil der beeindruckenden Architektur und vermittelt das Gefühl von Individualität. Großzügig im Ganzen, präzise im Detail, lautet das Credo bei der Auswahl der einzelnen Komponenten. So wird größten Wert auf die Verwendung von hochwertigen, natürlichen und nachhaltigen Materialien gelegt. Die Ansprüche in die Konzeption der Gebäude- und Anlagetechnik entsprechen höchsten Maßstäben.

DETAILS. BESONDERHEITEN DER WOHNUNGEN.

ten elements“ bietet seinen Bewohnern einen abwechslungsreichen, gut durchdachten Wohnungsmix mit Wohnflächen von ca. 66 qm – 127 qm. Die bezaubernde Wohnung im Erdgeschoss begeistert durch ihren großzügigen Grundriss und den privaten Gartenanteil. Die lichtdurchfluteten Etagenwohnungen bieten schöne Balkone und  Wintergärten. Das imposante Penthouse mit großer Dachterrasse und Loggia überzeugt durch Einmaligkeit und Charme. „ten elements“ bietet das Richtige für viele Lebenssituationen.

NEBENRÄUME.
TIEFGARAGE, KELLER UND CO.

Parken Sie Ihr Fahrzeug bequem in der Tiefgarage. Die modernen Parklifte der Marke Wöhr versprechen komfortables parken für zwölf Fahrzeuge. In dieser Ebene befinden sich auch die privaten Kellerabteile, der Technikraum und Räumlichkeiten für Waschmaschinen und Trockner. Alle Wohnebenen erreicht man barrierefrei von der Tiefgarage mit dem Personenaufzug. Im Erdgeschoss befindet sich im Bereich des Treppenhauses ein komfortabler Abstellraum für Fahrräder. Auf der Hofseite befindet sich zudem ein verschlossener Müllabstellplatz. Ein Highlight des Wohnensembles „ten elements“ stellt der Hofbereich dar, in welchem unter anderem ein zur gemeinschaftlichen Nutzung vorgesehener Gartenbereich entsteht.

MAXVORSTADT.
DAS ZENTRALE SCHWABING.

Die Maxvorstadt in München ist neben dem Lehel und dem Glockenbachviertel die zentrale Citylage Münchens. Das Angebot an Kunst, Kultur und Bildung ist hier fast unerschöpflich: sieben Museen – darunter das neu eröffnete Lenbachhaus, die Pinakothek der Moderne und das Museum Brandhorst –, die Ludwigs-Maximilians-Universität, die Technische Universität sowie zahlreiche Theater und Galerien. Einer der schönsten Streifzüge Münchens führt vom Stiglmaierplatz über die Brienner Straße zum imposanten Königsplatz, zum Karolinenplatz und weiter zum beliebten Odeonsplatz.